Ballschule

Früh übt sich spielerisch…

Inhaltliche Leitung
Die Ballschule Rosbach steht konzeptionell und organisatotisch unter der Leitung von Conny Stetzer und Sabine Opatz. Conny Stetzer, lizenzierte Trainerin „Sport im Ganztag“ und „Kindergartentennis“, Grundschullehrerin und Tennistrainerin mit DTB B-Lizenz, hat jahrelange Erfahrung in der Ausbildung der sportartübergreifenden motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten von Kleinkindern bis zu Jugendlichen in Klein- und Großgruppen durch den Tennis- und Schulsportunterricht.

Sabine Opatz ist ein absoluter Kinderfan und durch ihre Ausbildung als Jugendtrainerin (HTV) und zusätzlich lizenzierte Trainerin „Sport im Ganztag“ und „Kindergartentennis“ ist sie prädestiniert mit Großgruppen zu arbeiten. Jahrelange Erfahrung mit Tennis-AGs (1. – 4. Schulklasse) an verschiedenen Grundschulen unterstützen ihre pädagogischen Fähigkeiten.

Konzept der Ballschule Rosbach
Die Ballschule Rosbach zeichnet sich durch ein ganzheitliches System aus, dass als konzeptionelle Ausrichtung „Spielen erlernen“ hat. Inhaltlich werden entsprechend der Alterstufe der Kinder durch zielorientierte Spielreihen motorische und koordinative Fähigkeiten und Fertigkeiten geschult, die Grundlagen zum Erlernen komplexer Bewegungsabläufe darstellen. Die Spiel- und Übungsreihen sind eingebunden in kleine und große Sportspiele, sodass die Kinder mit viel Spass ganz spielerisch verschiedene Sportarten kennenlernen. Einer zu frühen Spezialisierung und dem Erlenen von einseitigen Bewegungsmustern wird somit von Anfang an entgegengewirkt. Neben der motorischen Grundausbildung der Kinder legen wir einen großen Schwerpunkt auf das Erlenen der Sozialkompetenz. Durch die Einbindung der verschiedensten Kooperations-, Fang- Stafllel- und Koordinationsspiele lernen die Kinder nicht nur den sportlich fairen Umgang mit anderen Kindern, sondern werden spielerisch an das „Gewinnen und Verlieren“ heran geführt.

Wer? Wie? Wann? Wo?
Zielgruppe der Ballschule sind Kinder ab drei Jahren, die Spaß an verschiedensten Bewegungsspielen haben. Der Einstieg ist zu jedem Zeitpunkt möglich. Die Ballschule wird als Kurssystem außerhalb der Schulferien angeboten: Frühjahrskurs (nach Weihnachtsferien bis Osterferien), Sommerkurs (nach Osterferien bis Sommerferien), Herbstkurs (nach Sommerferien bis Herbstferien), Weihnachtskurs (nach Herbstferien bis Weihnachtsferien). Ihr Kind benötigt Sportkleidung, eine Trinkflasche und saubere Turnschuhe/Schläppchen. Entsprechend dem Alter- und Entwicklungsstand wird es von uns in eine unsere Ballschulgruppen eingeteilt. Die Ballschuleinheit finet in der Tennishalle der Sportwelt Rosbach statt und wird an verschiedenen Wochentagen nachmittags 60 Minuten angeboten.

Die Anmeldung zur Ballschule Rosbach ist zu jedem Zeitpunkt mölglich. Eine Kündigung ist immer zum Ende des laufenden Kurses möglich. Erfolgt keine schirftliche Kündigung verlängert sich das Vertragsverhältnis automatisch um den Folgekurs!

Interesse geweckt…dann einfach melden!

Conny Stetzer:
custetzer@web.de

+49 (0)173 2174728

oder
Sabine Opatz:
+49 (0)175 1598932